Rinderhof Seyer

 

Online-Bestellung

Das Fleisch der Angus Weide-Färse können Sie ab sofort nach Absprache vakuumiert und gefroren abholen.

Hier bestellen: Rindfleisch vom Angus-Rind

Das Fleisch des Angusrinds ist von kräftiger roter Farbe, feinfaserig, schön marmoriert und auch nach dem Braten zart und saftig. Unser Black und Red Angus Beef stammt von unseren eigenen Weiden. Die Rinder können von März bis Oktober eine lange Weideperiode genießen.
Der Name „Angus" stammt von der schottischen Grafschaft Angus, wo diese Rinder zuerst gezüchtet wurden. Von dort aus fand eine weltweite Verbreitung der Rasse statt.

Gerne können Sie Ihre Bestellung auch per Mail oder telefonisch aufgeben.

Unser Weg zum Fleisch:

Artgerechte Tierhaltung mit naturbelassenem Futter

Bei uns leben die Tiere natürlich und wachsen langsam auf der Weide bzw. mit unserem Heu oder Heulage ohne wachstumsfördernde Zusätze auf.

Der stressarme Weg zum Schlachter

Wir fahren unsere Tiere selber zur Fleischerei Einfeld nach Negenharrie. Wir transportieren stets zwei Tiere zusammen, um den Herdentiere den Weg stressfrei zu gestalten. Der Transportweg dauert nur maximal 45 Minuten. Die Tiere kommen samstags im Feinheimisch-Betrieb von Familie Einfeld an, dort kommen sie gemeinsam in einen geräumigen Stall, in der sie sich bis Montag von der Fahrt erholen können.

Die Lieferung des Fleisches

Das Fleisch hat 2,5 - 4,5 Wochen Zeit, durch Abhängen und Reifen schmackhafter und qualitativ noch hochwertiger zu werden. Wurst- und Räucherwaren werden dort eigenhändig hergestellt. Für mehr Infos schauen Sie unter www.fleischerei-einfeld.de

Unsere aktuelle Produkt- und Preisliste für Angus-Fleisch (als PDF hier herunterladen).

Fleisch Sortiment:

Ab 2017 :
Angus Weide Ochse
Galloway Weide-Ochse

Ab Ende 2017:
Zusätzlich noch Wangus, eine Kreuzung aus Angus und Wagyu, dem japanischen Kobe-Rind. 

Bestellung und Abholung nach Absprache, Tel.: 04346 - 8191 oder per Mail